Wildcard SSL Certificates Skip to content

Käse-Sahne-Torte mit Mandarinen

Zutaten für ca. 12 Stücke:

3 Eier (Größe M)

225 g Zucker

2 Päckchen Vanillezucker

100 g Mehl

25 g Speisestärke

2 TL Backpulver

1 Dose Mandarin-Orangen (314 ml)

8 Blatt Gelatine

750 g Magerquark

Saft und Schale von 1 unbehandelten Zitrone

400 g Schlagsahne

4 EL Puderzucker

Backpapier

Zubereitung:

  1. Eier trennen. Eiweiß mit 3 EL Wasser steif schlagen, 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker dabei einrieseln lassen. Eigelbe nach und nach darunter schlagen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, daraufsieben und unterheben. 
  2. Den Boden einer Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Masse darin glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175° (Umluft: 150°) 20-25 Minuten backen. Auskühlen lassen. Backpapier abziehen. Biskuit waagerecht halbieren, um den unteren Boden einen Springformrand legen. Den oberen Boden in 12 Segmente teilen.
  3. Mandarinen abtropfen lassen. Gelatine in Wasser einweichen. Quark, 125 g Zucker, Zitronensaft und -schale und 1 Päckchen Vanillezucker glatt rühren. Sahne steif schlagen. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 2 EL Quarkcreme verrühren. Dann unter die übrige Creme rühren. Sahne und Mandarinen unterheben. Creme auf den Boden streichen. Biskuitsegmente darauf geben. Mindestens 6 Stunden kalt stellen. Torte vom Formrand lösen und mit Puderzucker bestäuben.
Defined tags for this entry: , ,
Categories: Torten | 0 Comments
Vote for articles fresher than 365 days!
Derzeitige Beurteilung: 2.67 of 5, 3 Stimme(n) 7723 hits

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options