Wildcard SSL Certificates Skip to content

Panna cotta mit Orangen

Zutaten für 4 Personen:

7 Blatt weiße gelatine

4 mittelgroße Orangen (z.B. Blutorange)

1 Vanilleschote

500 g Schlagsahne

4 EL Zucker

evtl. Minze zum Verzieren

Zubereitung:

  1. 3 und 4 Blatt Gelatine getrennt einweichen. 2 Orangen auspressen und 150 ml Saft abmessen. 3 Blatt Gelatine ausdrücken und auflösen. Mit Orangensaft verrühren. Saft in 4 Förmchen (à ca. 200 ml Inhalt) verteilen und kalt stellen.
  2. Vanilleschote längs halbieren und Mark herauskratzen. Sahne, Zucker, Vanillemark und -schote aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd ziehen und Schote herausnehmen. 4 Blatt Gelatine ausdrücken und in der heißen Sahne auflösen. Lauwarm abkühlen lassen.
  3. Vanillesahne in den Förmchen verteilen und mindestens 3 Stunden kalt stellen. 2 Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Fruchtfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen und auf Dessertteller stürzen. Fruchtfilets darauf verteilen. Mit Minze verzieren.
Defined tags for this entry: , ,
Categories: Desserts | 0 Comments
Vote for articles fresher than 365 days!
Derzeitige Beurteilung: 1 of 5, 1 Stimme(n) 4658 hits

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options