Skip to content

Zimtstern-Torte mit Schoko-Mousse

Zutaten für 8 Stücke:

100 g Butter

50 g Puderzucker

3 TL Zimt

3 Eier (Größe M)

100 g Mehl

3 Blatt Gelatine

300 ml Sahne

200 g Vollmilch-Schokolade

1 Eigelb

50 g Baisers

Zubereitung:

  1. Backofen vorheizen (Elektro: 180°C/ Umluft: 160°C). Butter, Puderzucker und 1 TL Zimt schaumig schlagen. 2 Eier trennen und Eigelbe unter die Butter rühren. Die Eiweiße steif schlagen und mit mehl unter den teig ziehen. In einer mit Backpapier ausgelegten Springform (Durchmesser 20 cm) 15 Minuten backen.
  2. Die Gelatine nach Packungsanleitung in Wasser einweichen. Sahne steif schlagen. Schokolade im Wasserbad schmelzen. Ein Ei mit 1 Eigelb, 2 EL Wasser im heißen Wasserbad schaumig schlagen. Gelatine ausdrücken und im warmen Eierschaum auflösen. Schokolade und 2 TL Zimt einrühren. Leicht abkühlen lassen und die Sahne unterheben. Mousse in eine Sternform passender Größe füllen und mindestens 4 Stunden kalt stellen.
  3. Einen Pappstern in Größe der Form der Mousse ausschneiden und auf die Torte legen. Springformrand entfernen und die Torte zuschneiden. Auf die Mousse legen und stürzen. Die Baisers fein zerbröseln und aufstreuen. Torte eventuell mit Kakaopulver bestäuben.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.