Skip to content

Rosmarin-Ciabatta

Zutaten für 2 Brote:

3 Zweige Rosmarin

750 g Mehl

3 TL Salz

15 g Hefe

Mehl zum Bestäuben

Backpapier

Zubereitung:

  1. Rosmarin waschen und fein hacken. Mehl in einer Schüssel mit Salz mischen. Hefe zerbröckeln und in 450 ml kaltem Wasser auflösen. Hefewasser in die Schüssel gießen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Rosmarin zum Schluß unterkneten. Den Teig zugedeckt über Nacht kalt stellen.
  2. Am nächsten Tag den Teig halbieren und 2 längliche Laibe formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Brote an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. Mit einem Messer mehrmals einschneiden und leicht mit Mehl bestäuben. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 225°C/ Umluft: 200°C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.